Details

Seilbahnen Thale Erlebniswelt hilft Helfern

Feuerwehr, Ärzte und Senioreneinrichtungen werden unterstützt

Die Seilbahnen Thale Erlebniswelt hat in den letzten Monaten die Helfer am Standort Thale massiv unterstützt. Das Unternehmen konnte bereits ganz am Anfang der Corona-Krise größere Mengen an hochwertigen FFP2-Atemschutzmasken beziehen.
Neben den eigenen Mitarbeitern versorgte die Firma damit auch die Freiwillige Feuerwehr Thale, die Senioreneinrichtungen, Hausärzte und Zahnärzte in Thale.
Insgesamt hatte die Seilbahn rund 2.000 FFP2-Masken verschenkt.

Ebenfalls haben die Seilbahnen Thale großzügig alle Ärzte- und Helferteams der Stadt zu kostenlosen Besuchen ihrer Attraktionen eingeladen, wenn die Krise weitestgehend überstanden ist.

Erschwerend für die Hilfskräfte kam dann noch der Großbrand an der Rosstrappe zu Pfingsten dazu. Auch hier waren die Einsatzkräfte wieder massiv gefordert. Als kleines Dankeschön für den mutigen Einsatz hat die Seilbahn in Thale jetzt die Freiwillige Feuerwehr Thale mit den Kinderfeuerwehren zu einem kleinen Feuerwehrfest in der Erlebniswelt eingeladen.

Kurz zusammengefasst:
DANKE AN ALLE HELFERINNEN UND HELFER!