• Blick vom Überläufer der Kabinenbahn auf Thale
    Blick vom Überläufer der Kabinenbahn ins Bodetal
    Allwetterrodelbahn Harzbob
    Blick vom Überläufer der Kabinenbahn ins Bodetal
    Allwetterrodelbahn Harzbob
  • PRINCESS OF THE WORLD – Finale in Thale

    12.06.2016 | Großes Finale findet mit internationalem Flair am Freitag 24.06.2016 im Klubhaus Thale statt Weiterlesen

  • DSDS im Harzer Bergtheater

    01.06.2016 | Deutschland-sucht-den-SuperStar macht am 05.06.2016 Station in Thale Weiterlesen

  • Umleitung durch Baumaßnahmen

    03.05.2016 | Bitte beachten Sie auf Ihrer Anfahrt nachfolgende Hinweise Weiterlesen

  • WALPURGISNACHT AM 30.04.2016

    25.04.2016 | Größte Walpurgisnacht Deutschlands findet auf dem Hexentanzplatz Thale statt Weiterlesen

  • WIR STARTEN IN DEN SOMMER 2016 :)

    24.03.2016 | Ab Karfreitag gelten die Sommeröffnungszeiten Weiterlesen

  • Der Kampf mit dem Wetter 2015

    19.02.2016 | Seilbahnen Thale Erlebniswelt mit leichten Rückgängen Weiterlesen

  • Vorsaison beginnt

    29.01.2016 | Kabinenbahn, Sessellift und Harzbob jetzt wieder täglich geöffnet Weiterlesen

  • Öffnung ab Fr, 25.12.2015

    23.12.2015 | Seilbahnen Thale Erlebniswelt startet wieder durch Weiterlesen

  • Ende Sommersaison 2015

    28.10.2015 | Seilbahnen Thale Erlebniswelt noch bis 08. November 2015 täglich geöffnet Weiterlesen

  • Wandersportevent Harz-Cross

    27.08.2015 | Harz-Cross - das Kultevent auf dem Harzer-Hexen-Stieg am 20.09.2015 Weiterlesen

Kabinenbahn Hexentanzplatz Harzbob Hexentanzplatz Sessellift Rosstrappe Downhillstrecke
Aktualisiert für Mittwoch, 29. Juni 2016

Kabinenbahn Hexentanzplatz

geöffnet von

9:30 bis 18:00 Uhr

Harzbob Hexentanzplatz

geöffnet von

9:30 bis 18:00 Uhr

 

 

Sessellift Rosstrappe

geöffnet von

9:30 bis 18:00 Uhr

Downhillstrecke

geöffnet von

09:30 bis 18:00 Uhr

Sagenpavillon

geöffnet von
09:30 bis 18:00 Uhr

Hexenkessel

geöffnet von

9:30 bis 18:00 Uhr

Funpark

geöffnet von 

9:30 bis 18:00 Uhr

Spassinsel

geöffnet von

9:30 bis 18:00 Uhr

Minigolf

geöffnet von 

9:30 bis 18:00 Uhr

Tollhaus

geöffnet von
10:30 bis 18:00 Uhr

Schauwasserkraftwerk

Gruppenführungen auf
Voranmeldung möglich

Seilbahnen Thale Erlebniswelt – 6666,66 EUR Sponsoring

Summe erhöht, aber die Schnapszahl bleibt

Nachdem in den letzten Jahren die "5555,55 EUR-Sponsorings" der Seilbahnen Thale Erlebniswelt ausgelobt wurden und für rege Nachfrage sorgten, kommt jetzt die Neuauflage:
Die Vereine aus der Kernstadt und den Ortsteilen der Stadt Thale sollen auch im Jahr 2015 von den Ergebnissen der privaten Seilbahn-Gesellschaft profitieren.
In den vergangenen Jahren waren die Gewinner der Harzklubzweigverein Thale und der Förderverein der Ortsfeuerwehr Stecklenberg mit ihren Projekten.

Für 2015 erhöht die Seilbahnen Thale Erlebniswelt das Sponsoring:
"Das große ehrenamtlich Engagement an unserem Standort Thale wollen wir auch 2015 fördern und rufen alle gemeinnützigen Vereine der Stadt Thale und der neuen Ortsteile auf, sich für das Sponsoring zu bewerben.", so Geschäftsführerin Pamela Groll. "Auf Grund der sehr guten Geschäftsergebnisse des Jahres 2014, werden wir für dieses Jahr die Sponsoringsumme auf 6666,66 EUR erhöhen."

Bis zum 31. Mai 2015 werden die entsprechenden Anträge entgegen genommen. Darin muss wie immer anschaulich begründet werden, warum gerade der sich bewerbende Verein die 6666,66 Euro erhalten sollte. Dies kann beispielsweise aus einem Projekt oder einer besonderen Veranstaltung des Vereins resultieren. Auch Aktivitäten, die der Verein bereits initiiert hat oder noch starten möchte und die für die Stadt Thale Gutes tun, können ein Bewerbungsgrund sein. Die Gemeinnützigkeit des bewerbenden Vereins ist dabei nachzuweisen.

Mitte Juni tagt dann die Geschäfts- und Betriebsleitung der Seilbahnen Thale Erlebniswelt und übergibt die Summe Anfang Juli an den entsprechenden Verein. Jetzt ist man im Freizeitunternehmen am Bodetal natürlich auf viele interessante Bewerbungen aus Thale gespannt.

Unser Foto zeigt die Übergabe der Sponsoringsumme an die Feuerwehr Stecklenberg im Jahr 2014.